Beitrag über Zündapp Sammler BR 10.07.14 15:30Uhr

Eure Zündapp-Geschichten & Erlebnisse
(für Gäste sichtbar)
Benutzeravatar
Zuendapp Steff
Beiträge: 249
Registriert: Sonntag 4. März 2012, 03:42
PLZ: 85276

Beitrag über Zündapp Sammler BR 10.07.14 15:30Uhr

Beitragvon Zuendapp Steff » Donnerstag 10. Juli 2014, 14:53

Beitrag von Zuendapp Steff » Donnerstag 10. Juli 2014, 14:53

Servus,
im Bayerischen Rundfunk kommt heute (laut Videotext) in der Sendung "Wir in Bayern" um 15:30 ein Beitrag über einen Zündapp Sammler.


Grüße
Steff

Benutzeravatar
Ritzel
Beiträge: 251
Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2013, 20:55
PLZ: 86381
Wohnort: Landkreis Günzburg

Re: Beitrag über Zündapp Sammler BR 10.07.14 15:30Uhr

Beitragvon Ritzel » Donnerstag 10. Juli 2014, 17:23

Beitrag von Ritzel » Donnerstag 10. Juli 2014, 17:23

Na dann mal ab in die BR-Mediathek
Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen... (David Hasselhoff)

My momma always said, "Life is like a box of chocolates. You never know what you're gonna get." (Edmund Stoiber)

517-21 LB C 50 Sport
517-21 L0 C 50 Sport
448-151 CX 25
448-010 CS 50
529-020 GTS 50
530-050 KS 80 WC

Benutzeravatar
Sven
Administrator
Beiträge: 6701
Registriert: Samstag 25. Februar 2012, 18:07
PLZ: 84323
Wohnort: Massing
Kontaktdaten:

Re: Beitrag über Zündapp Sammler BR 10.07.14 15:30Uhr

Beitragvon Sven » Donnerstag 10. Juli 2014, 19:38

Beitrag von Sven » Donnerstag 10. Juli 2014, 19:38

http://www.br.de/mediathek/video/sendun ... n-462.html

Bei 15:30 min geht's los.

Da zweite Teil geht bei 52 Minuten weiter
Gruß Sven

C50 Sport 517-21L0 Nato EVO1 1970
C50 Sport 517-02L8 goldbeige 1969
C50 Sport 517-02L5 brillantblau 1968 mit Büffeltank
C50 Sport 517-21LA für meinen Sohn
C50 Sport 517-21L0 in zerlegtem Zustand
Zündapp Elcona 1 Nähmaschine (mit der auch genäht wird)

Benutzeravatar
Schiffi-Deluxe
Administrator
Beiträge: 6020
Registriert: Samstag 25. Februar 2012, 18:59
PLZ: 84180
Wohnort: Kronwieden
Kontaktdaten:

Re: Beitrag über Zündapp Sammler BR 10.07.14 15:30Uhr

Beitragvon Schiffi-Deluxe » Donnerstag 10. Juli 2014, 20:59

Beitrag von Schiffi-Deluxe » Donnerstag 10. Juli 2014, 20:59

So, i hab mas jetz a schnell angeschaut.

Ich kenne den Herrn nicht, er macht an sehr sypatischen und netten Eindruck.

ABER, ein großes ABER - ja der Schiffi muss wieder meckern... is ja eh klar böse12

Bei vielem was er erzählt, muss ich mich schon fragen....

"Der Nachbau ist nie das Original" --> aha - also ich hab mehr Nachbau/Falschteile an seiner SS gesehen wie Originalteile...
"Auf 120km/h frisiert" --> das ist sogar heute noch eine Hausnummer.. das bezweifle ich...
"Düse auf 100 aufgebohrt" --> wo will er die denn fahren? In einem 19er Bing Vergaser zumindest ned...

Sein Moped schaut auf den ersten Blick wirklich sauber aus, es schaut sehr schön gemacht aus und für einen Laien mit Sicherheit super toll.

Aber er sagt "Bei dieser Maschine ist jedes Teil eine Rarität" --> wenns Originalteile wären dann ja, aber da ist ja fast alles Nachbau dran.
WAS DAS MOPED NICHT SCHLECHTER MACHT - aber Raritäten sind das nicht.

Alle Teile die im Original wirklich selten sind, sind hier Nachbau oder Falschteile - Tankdeckel, Schutzbleche hinten und vorne, SItzbank,
Stossdämpfer, ZINKTEILE SILBER LACKIERT, SChrauben, Zündschloss mit schwarzem SChlüsseö, Faltembälge, Knebelschraube ohne SChloss,
Kettenschutz, Benzinhahn....

Wenn er sagt er hat sein Lager noch reichlich mit originalen Teilen befüllt, warum hat ers dann nicht angebaut?

Also nochmal: Ich will das Moped nicht schlecht machen, es ist ein schönes Fahrzeug und er liegt mit seiner Einschätzung von 3500€ nicht verkehrt, das ist die in diesem Zustand auch wert.

Wären die oben genannten Teile aber original dann wär die 4500 und noch mehr wert.

Ich hoffe die Leute hier lesen das nicht als Kritik, vielleicht kann der eine oder andere ja auch was lernen.

Gruß Thomas Kappenschwinger
NSU Lambretta 150 - 1954 - Mausgrau 7005
KS50 Sport 517-06L0 - 1967 - Monza-Rot 41
KS50 Supersport 517-20LC - 1970 - Arizonagold-Metallic 58
KS50 Watercooled 517-50L0 - 1972 - Speed-Orange 52
KS50 Watercooled 517-50L0 - 1973 - Speed-Orange 52
KS50 Watercooled 517-50LA - 1973 - Speed-Orange 52

GTS50 517-40L5 - 1975 - Racing-Rot 60
KS50 Cross 517-51LH - 1975 - Lemone-Gelb 63
KS50 Supersport 517-53LB - 1976 - Metallic-Grün 66
KS50 Sport 517-51LP - 1976 - Syringarot-Metallic 64
KS50 Sport 530-51L0 - 1977 - Metallic-Grün 66
KS80 530-05L0 - 1983 - Burgund-Metallic Farbmodell
CS25 448-14L1 - 1983 - Rubin-Rot 71
BMW E36 Compact 323ti Individual - 1998 - Montreal-Metallic 297
BMW E46 Touring 330i Individual - 2001 - Stahlgrau-Metallic 400
BMW E46 Touring 320d Individual - 2004 - Black-Sapphire Metallic 475

Benutzeravatar
Sven
Administrator
Beiträge: 6701
Registriert: Samstag 25. Februar 2012, 18:07
PLZ: 84323
Wohnort: Massing
Kontaktdaten:

Re: Beitrag über Zündapp Sammler BR 10.07.14 15:30Uhr

Beitragvon Sven » Donnerstag 10. Juli 2014, 21:16

Beitrag von Sven » Donnerstag 10. Juli 2014, 21:16

Schiffi-Deluxe hat geschrieben: "Auf 120km/h frisiert" --> das ist sogar heute noch eine Hausnummer.. das bezweifle ich...
Ne KS auf 120 bringen is so schwierig?? Ich hätt gemeint das wäre absolut kein Ding, wenn ich bedenke das meine Nato "nur" mit 70ccm, 15er Gaser und Unterbrecherzündung um die 85 läuft. Da sollten doch mit weiterem Tuning über 100 bei rauskommen, oder??
Gruß Sven

C50 Sport 517-21L0 Nato EVO1 1970
C50 Sport 517-02L8 goldbeige 1969
C50 Sport 517-02L5 brillantblau 1968 mit Büffeltank
C50 Sport 517-21LA für meinen Sohn
C50 Sport 517-21L0 in zerlegtem Zustand
Zündapp Elcona 1 Nähmaschine (mit der auch genäht wird)

Benutzeravatar
Metall Elias
Beiträge: 283
Registriert: Dienstag 13. Mai 2014, 21:16
PLZ: 67826

Re: Beitrag über Zündapp Sammler BR 10.07.14 15:30Uhr

Beitragvon Metall Elias » Freitag 11. Juli 2014, 16:03

Beitrag von Metall Elias » Freitag 11. Juli 2014, 16:03

Nunja, bedenkt man aber das das verhältniss der geschwindigkeit quadratisch steigt, merkt man dass das nen ganzer haufen holz ist. Unmöglich ist das nicht, aber garantiert nicht mit ein bisschen luftfilter auspuff und vergaserdüse. Da brauchts denke ich eher nen anderen/ aufwendig umgearbeiteten zylinder. Problem bei der konstruktion anhand eines zündapp zylinders ist meinrr Meinung nach der Auslass, hier braucht man fleisch. Das heìft zuschweißen beschichten usw. Das ist aber aufwand ohne ende und taugt dann doch nicht für lange

Benutzeravatar
Zuendapp Steff
Beiträge: 249
Registriert: Sonntag 4. März 2012, 03:42
PLZ: 85276

Re: Beitrag über Zündapp Sammler BR 10.07.14 15:30Uhr

Beitragvon Zuendapp Steff » Freitag 11. Juli 2014, 17:47

Beitrag von Zuendapp Steff » Freitag 11. Juli 2014, 17:47

120 km/h aufm Zündapp Tacho sind 100 km/h in echt und dann wahrscheinlich noch aufgrundet, dann kommts hin ;)

Benutzeravatar
Rainer
Beiträge: 809
Registriert: Dienstag 28. Februar 2012, 18:08
PLZ: 36093

Re: Beitrag über Zündapp Sammler BR 10.07.14 15:30Uhr

Beitragvon Rainer » Freitag 11. Juli 2014, 18:07

Beitrag von Rainer » Freitag 11. Juli 2014, 18:07

Hi,

Typische Werte

Grobe Geschwindigkeitswerte einiger straßenzugelassener Modelle als grober Anhaltspunkt, Abweichungen möglich je nach Stirnfläche, Übersetzung und Fahrzeuggewicht:
◾unverkleidet: 15 PS 110 km/h, 27 PS 130 km/h, 34 PS 140 km/h, 50 PS 170 km/h, 78 PS 190 km/h, 98 PS 210 km/h
◾vollverkleidet: 15 PS 120 km/h, 27 PS 140 km/h, 34 PS 150 km/h, 50 PS 180 km/h, 78 PS 220 km/h, 98 PS 230 km/h, 130 PS 270 km/h, 170 PS 290 km/h


hab hier mal ein Bericht kopiert.
Um echt 120 km/h zu fahren brauchst ca.17 - 19 PS.
Gruß Rainer

Moped fahren entspannt.....

Zündapp KS50 Super
Zündapp Sport Combinette
Zündapp Sport Combinette
Zündapp C50 Sport
Kawasaki ZX-9R

Benutzeravatar
Maddin
Administrator
Beiträge: 2871
Registriert: Samstag 25. Februar 2012, 16:14
PLZ: 94419
Wohnort: Perastorf/Failnbach
Kontaktdaten:

Re: Beitrag über Zündapp Sammler BR 10.07.14 15:30Uhr

Beitragvon Maddin » Freitag 11. Juli 2014, 19:51

Beitrag von Maddin » Freitag 11. Juli 2014, 19:51

hahaaa... da franz.
der ist von den egglinger zündapp-freunden.
ich kenn den vom pittricher treffen her.
ein ganz lustiger spießgeselle....
Gruß, da Maddin

-----------------------------------------
2x SuperCombinette (429 u. 433)
Combinette KM48
SportCombinette (510-all)
R50 (561-03 H)
GTS50 (529-026)
KS125 (521-01, 1. Serie)
2x Trophy (175s & 200s)
Bella 175s (im Aufbau)
Z300 (1930)
200ccm-Speedway (Unikat)
Hercules E1
BMW K75c
-----------------------------------------

Benutzeravatar
Metall Elias
Beiträge: 283
Registriert: Dienstag 13. Mai 2014, 21:16
PLZ: 67826

Re: Beitrag über Zündapp Sammler BR 10.07.14 15:30Uhr

Beitragvon Metall Elias » Freitag 11. Juli 2014, 23:48

Beitrag von Metall Elias » Freitag 11. Juli 2014, 23:48

Man könnte jetzt anfangen mit dem gewicht unserer fahrzeuge und deren damals 16 jährigen fahrern, waren wohl auch kerle mit 50 kilo dabei... das ist schonmal vorteil meiner meinung nach. Vllt mit entsprechendem vergaser auspuff ansaugstutzenlänge und erheblichem aufwand des bearbeitens der kanäle. Aber das kennt hier jeder.
Ich muss aber gestehen dass ich auch gerne bei sowas etwas übertreibe, je nachdem mit wem man spricht sind die 120 ja noch zahm. Eigentlich zählt ja doch nur das fahrgefühl, wenn man vorher auf nem motorrad saß und dann seine runde auf ner ks dreht kommt daa gefühl von 120 recht nahe

Antworten